technik laser

FEMTO-Sekunderlaser zur FEMTO-LASIK Behandlung

Aberrometer

Die Untersuchung mit dem Aberrometer

Mit dem Aberometer lassen sich auch feinste Unregelmäßigkeiten im optischen System des Auges messen. Könnten theoretisch auch diese kleinsten Unregelmäßigkeiten korrigiert werden, würde die Sehschärfe des Auges auf 160% bis 200% ansteigen können.Dieses Ziel ist zur Zeit noch nicht erreichbar.

Mit der neuesten Lasik-Generation können sogenannte personalisierte Behandlungen der Hornhaut vergenommen werden. Am Anfang stehen intensive Voruntersuchungen mit hochmodernen Geräten. Ein sogenannter Topograph erfasst z.B. in 1.5 Sek. 9000 Punkte der Hornhaut, die gesamte Vorder- und Rückfläche wird detailliert vermessen. Durch ein neues Diagnosesystem, das Aberrometer, wird die Behandlung »maßgeschneidert« auf das individuelle Auge abgestimmt. Nicht nur Fehlsichtigkeiten können so behandelt werden, sondern das Sehvermögen v.a. in der Dämmerung und nachts kann gesteigert werden.

Femtolaser

technik laser2

Femtolaser

Der Infrarotlicht-Laser kann Gewebe sehr exakt und mit deutlich geringerer Wärmebelastung als andere Laser behandeln – ein großer Vorteil in der Augenlaserchirurgie.

Femtosekunden-Laser arbeiten mit ultrakurzen Lichtpulsen (10auf-15 Sekunden), die nur den Bruchteil einer Milliardstel-Sek. dauern und eine winzige Spot-Größe von 1/100 mm haben.

Zur Veranschaulichung der extrem kurzen Pulszeit: Licht gelangt in einer Sekunde 7,5 mal um die Erde, in einer Femtosekunde aber nur eine halbe Haardicke weit!


Das Ergebnis für Ihre Augen

Die Femto-LASIK ist während der gesamten Behandlung laser- und computergesteuert. Durch diese Methode kann die Qualität der Hornhautlamelle wesentlich exakter vorhergesagt werden, die geringen Risiken eines konventionellen "Schnittes" in die Hornhaut entfallen. Patienten mit sog. dünnen' Hornhäuten können behandelt werden. Die Femto-LASIK gibt Ihnen eine neue Dimension der Behandlungssicherheit für Ihre Augen.

Gut zu wissen

Allein in den USA wurden mit dieser neuen Technik bereits mehr
als 250.000 Eingriffe erfolgreich durchgeführt. Studien haben
eine 100fach höhere Genauigkeit der Schnitte als bei der
konventionellen LASIK gezeigt

Eximerlaser

Der Excimer-Laser von Zeiss

Die Excimer-Laser von heute sind besonders sicher und schonend. Die Energiemenge, die das Auge pro Sekunde erreicht, ist deutlich reduziert. Die Möglichkeit, große Bereiche behandeln zu können, erlaubt weichere Übergänge zwischen behandelten und unbehandelten Arealen.

  • Mel 80: Der Excimer-Laser der neuen Generation
    Der neue MEL 80 ist sehr schnell, sehr präzise und sehr mobil. Das ganze Know-How, die Erfahrung und die Technologie von Carl Zeiss Meditec wurde in ihm vereint.

  • Sehr schnell
    Der MEL 80 ist so schnell, dass er die Behandlungszeiten erheblich verkürzt. Davon profitiert nicht nur Ihre Zeitplanung als Operateur, sondern auch Ihr Patient. Denn die Wundheilung tritt schneller ein - und damit die Visuserholung. Der MEL 80 verfügt über einen ultra-schnellen, Eyetracker. Er stellt sicher, daß die Ablation nur dort erfolgt, wo sie geplant ist. Im Mikro-Millimeter-Bereich. Ohne Limbusring, ohne Dilatation.

  • Sehr präzise
    Der MEL 80 verfügt über einen sehr kleinen Spot von 0,7mm mit Gaußschen Strahlprofil. Damit sind feinste Korrekturen selbst Aberrationen höherer Ordnung möglich, ohne auf den Vorteil bewährter glatter Ablation zu verzichten. Der MEL 80 hat verschiedene eingebaute Optimierungstools, so dass z.B. die Sehqualität bei Dämmerung verbessert oder der Abtrag minimiert wird. CRS-Master von Zeiss

  • Individuelle Refraktionskorrektur
    Auf Basis der hochgenauen Wellenfrontdaten des WASCA Analyzers erlaubt der CRS-Master™ die Diagnose und Behandlungsplanung zur Korrektur des kompletten Refraktionsfehlers eines Patienten, inklusive der bisher weitgehend unberücksichtigten Aberrationen höherer Ordnung.
  • Individuelle Genauigkeit
    Eine individuelle Aberrationskorrektur stellt höchste Anforderungen an die Abtragsgenauigkeit des Excimerlasers. Um diese Genauigkeit zu gewährleisten, bietet der CRS- Master™ eine von der individuellen Hornhautkrümmung abhängige Laserenergiekorrektur. Diese extrem genaue Abtragung schafft zusammen mit dem "Aberration Smart Lens Design" des MEL 80™ die optimale Basis für die Korrektur kleinster unregelmäßiger Refraktionsfehler.



Sprechen Sie über uns

medipay Ratenzahlung

medipaygünstig, schnell, einfach!

Steuerliche Abzugsfähigkeit

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

Kostenerstattung – Privatversicherte

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier: